IR Club

Der IR Club ist Europas größte IR-Vereinigung und richtet sich an alle, die sich mit dem Thema Investor Relations befassen. Die Mitgliedschaft ist kostenlos. ...mehr

Mitglieder

Support gesucht?

Fotos

  • Fotos hinzufügen
  • Alle anzeigen

Impressum

Herausgeber u. inhaltlich Verantwortlicher: Patrick Kiss, Op'n Schierenholt 9c, D-22587 Hamburg, Tel. +49 177-2320001, E-Mail: mail@irclub.de

 

Neueste Aktivitäten

Foto gepostet von IR Club
Donnerstag
Dr. Kay Rathke und Antje Kelbert sind jetzt befreundet.
Dienstag
Antje Kelbert hat/haben das Profil aktualisiert.
Dienstag
Joerg Hoffmann, CFA nimmt vielleicht an einer Veranstaltung von IR Club teil.

Kepler Cheuvreux European IR Summit 2021 @ WWW

9. Dezember 2021 ganztägig
Save the date!Mehr
Montag

Sponsor

EQS Investor Relations Blog

Ad-hoc-Meldungen 2020: Corona und der Börsenmarkt

Wie die Pandemie die Prognoseänderungen im DAX beeinflusst hat.

The post Ad-hoc-Meldungen 2020: Corona und der Börsenmarkt appeared first on EQS Group.

„Die Idee für die EQS Group wurde im Nebel von London geboren“

In 20 Jahren vom Start-up zum internationalen RegTech-Anbieter – eine Zeitreise mit Achim Weick, dem Gründer und CEO der EQS Group AG

The post „Die Idee für die EQS Group wurde im Nebel von London geboren“ appeared first on EQS Group.

Chat

Aktive Chats

Getrennt

    Getrennt

    Ihre Verbindung zum Chat wird getrennt. Stellen Sie eine Verbindung her, um dem Chat beizutreten.

    Vom Chat suspendiert

    Anmelden für den Chat auf IR Club

    Registrieren

    Forum

    Person M.

    Gestartet von IR Club in Hauptversammlung. Letzte Antwort von Robert Zeiss Okt 16. 1 Antwort

    Wer kennt ihn nicht?! Die SZ widmet ihm auf ihre Art den "Oscar" für sein Lebenswerk:Herr Müller fährt zur HauptversammlungHändeschütteln statt meckern: Warum Kleinaktionär Herr Wilm Diedrich Müller jedes Jahr bis zu hundert…Fortfahren

    Ein Schritt weiter zu mehr Transparenz?

    Gestartet von Harald Rotter in Recht Okt 8. 0 Antworten

    Die 2. Aktionärsrechterichtlinie (Shareholders Rights Directive II) und ihre Umsetzung in nationales deutsches Recht (ARUG II) erlaubt es Gesellschaften, ihre Aktionäre besser und systematisch zu identifizieren und somit ihren Informations- und Auskunftspflichten gegenüber ihren Anlegern besser und effizienter nachzukommen. Während in vielen Bereichen des internationalen Zahlungsverkehrs und der Rechnungslegung das Thema „Transparenz“ in den letzten Jahren stark an Bedeutung gewonnen hat, war…Fortfahren

     
     
     

    Newsletter

    Videos

    • Videos hinzufügen
    • Alle anzeigen

    © 2021   Erstellt von Patrick Kiss.   Powered by

    Badges  |  Ein Problem melden  |  Privacy Policy  |  Nutzungsbedingungen