IR Club

Der IR Club ist Europas größte IR-Vereinigung und richtet sich an alle, die sich mit dem Thema Investor Relations befassen. Die Mitgliedschaft ist kostenlos. ...mehr

Mitglieder

Geburtstage

Geburtstage heute

Geburtstage morgen

Support gesucht?

Fotos

  • Fotos hinzufügen
  • Alle anzeigen

Gruppen

Impressum

Herausgeber u. inhaltlich Verantwortlicher: Patrick Kiss, Op'n Schierenholt 9c, D-22587 Hamburg, Tel. +49 (0)177-2320001, E-Mail: mail@irclub.de

 

EVENT

Neueste Aktivitäten

Blog-Beitrag von Peter Poppe
Sep 13
Ralf Breuer hat einen Status gepostet.
"Die Parteien zur Finanzwirtschaft und Nachhaltigkeit - Neuer Aktienfonds bei der BfS - finanzblogaward 2017 http://wp.me/p8RCFo-w8"
Sep 13
Michael Schickling nimmt an der Veranstaltung von Stephan Däschler teil.
Miniaturansicht

EQS Roadshow 2017 - München @ Bayerische Börse

29. September 2017 von 9 bis 13
Sep 9
Diskussion gepostet von Harald Rotter

Digitalisierung der Aktionärskommunikation

Die Digitalisierung verändert auch die Kommunikation mit dem Aktionär. Neben den Depotbanken mit…Mehr
Sep 8

EQS Investor Relations Blog

Laden… Feed wird geladen

IR Club Twitter Hashtag

Chat

Aktive Chats

Verbindung getrennt (1 online)

    Getrennt

    Ihre Verbindung zum Chat wird getrennt. Stellen Sie eine Verbindung her, um dem Chat beizutreten.

    Vom Chat suspendiert

    Anmelden für den Chat auf IR Club

    Registrieren

    Forum

    Digitalisierung der Aktionärskommunikation

    Gestartet von Harald Rotter in Hauptversammlung Sep 8. 0 Antworten

    Die Digitalisierung verändert auch die Kommunikation mit dem Aktionär. Neben den Depotbanken mit ihren Onlineportalen für alle Funktionen rund um die Depotführung nutzen auch die Emittenten immer stärker die Vorteile der Digitalisierung im Kontakt mit ihren Aktionären. Ausgangspunkt ist in den allermeisten Fällen die Website des Unternehmens als zentrales Informationsmedium und hier der Bereich Investor Relations. Dort finden sich neben Finanzinformationen und -berichten auch alle Informationen…Fortfahren

    Ein LEI für alle Fälle

    Gestartet von Harald Rotter in Recht Aug 22. 0 Antworten

    Banken, Fondsgesellschaften und Unternehmen, die Derivategeschäfte tätigen, benötigen bereits seit einigen Jahren einen Legal Entity Identifier (LEI). Ab Januar 2018 ist die weltweit standardisierte Kennnummer dann laut neuen EU-Vorschriften bei allen meldepflichtigen Geschäften Pflicht. Investoren dürfen sich damit über mehr Transparenz freuen.Dass die Finanzkrise vor zehn Jahren weltweit um sich greifen konnte, hing auch eng mit vielen undurchsichtigen Firmengeflechten und den internationalen…Fortfahren

    DVFA-Blog

    Laden… Feed wird geladen

     
     
     

    Twitter

    Videos

    • Videos hinzufügen
    • Alle anzeigen

    Swim at own risk!

    © 2017   Erstellt von Patrick Kiss.   Powered by

    Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen